COPD München - Asthma COPD-Schulungen in München

Die nächsten Schulungen finden am 25.10.2017, 08.11.2017, 29.11.2017 & 13.12.2017

statt.

Der Lungenarzt Dr. Tzimas hat sich im Rahmen des DMP (Asthma und COPD) als Schulungsarzt qualifiziert, und nach entsprechender Zertifizierung betreut im Rahmen dieser DMP- Programme Patienten mit obstruktiven Lungenerkrankungen auch als "Koordinierender Vertragsarzt" und "Pneumologisch qualifizierender Facharzt" gemäß Vertrages zur Durchführung des strukturierenden Behandlungsprogramms nach §137f SGB V, §3 SGB V und §73a SGB V.

Folgende COPD-Schulungen werden angeboten:

  • DMP Asthma/COPD - Schulung Erwachsene (NASA)
  • DMP Asthma/COPD - Schulung COPD Erwachsene (COBRA)

Ziel der Asthma & COPD-Schulungen

Diese Schulungen/Seminare haben zum Ziel dem Patienten das Wissen über obstruktive Lungenerkrankungen (Asthma, COPD, Allergien) zu übermitteln. Enthalten sind die nötigen Instruktionen für ein beschwerdefreies Leben bzw. für das richtige Verhalten im Notfall sowie die Schulung der Selbstkontrollmechanismen. Durch die Mitwirkung einer Atem-/Physiotherapeutin, welche genauso wie der Praxisinhaber Dr. Tzimas, eine besondere Ausbildung im entsprechenden Fachbereich abgeschlossen hat, wird der Teilnehmer/Patient in der Lage sein nach Besuch eines entsprechenden Seminars, sich selbst sowohl zu überprüfen wie auch die nötigen Verhaltensregeln und Übungen zu befolgen um ein relativ beschwerdefreies Leben mit seiner Erkrankung zu führen.

Die Seminare werden in Anlehnung der Richtlinien nach NASA bzw. COBRA durchgeführt.

Eine vorab Anmeldung ist notwendig. Eine Einschreibung ins DMP ist wünschenswert.

Programm einer 6-stündigen Asthmaschulung:

Vorstellung der Gruppe

 

30min

Anatomie-Physiologie

 

60min

 

Pause

 

Pathophysiologie

 

30min

Ursachen auch Allergie

 

60min

 

Pause

 

Diagnostik

 

30min

Therapie

 

30min

 

Pause

 

Atemgymnastik-Therapie, aktive Mitwirkung. Atemtherapeutin Frau Athanasiadou

 

60min

Selbstkontrolle - Notfallmanagement

 

30min

Diskussion, Fragen

 

30min

Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema: